Rüstzeiten

Erlebnistage für Kinder - „Auf den Spuren der Urgroßeltern“

Unsere ersten Erlebnistage nehmen immer mehr Formen an. Nach unserem letzten Vorbereitungstreffen haben wir auch gemerkt, dass wir an der ein oder anderen Stelle noch Unterstützung bräuchten. So wäre es uns eine große Hilfe, wenn sich zwei Leute für die Betreuung der Küche bereit erklären würden. Das Mittagessen wird angeliefert aber Frühstück und Abendbrot müssen mit unserer Hilfe trotzdem vorbereitet werden.  Dabei wäre es wichtig, dass die beiden Personen über die ganze Zeit dabei sind. Bei Interesse oder/und Rückfragen melden Sie sich bei Dirk Wolf.

Kinderfreizeit 2017

Wir wollen alle Kinder im Alter von 8-12 Jahren einladen zu einem ganz besonderen Erlebnis.In Zusammenarbeit mit dem Dorfmuseum Gahlenz und der Kirchgemeinde wollen wir mit Ihren Kindern leben wie zu Urgroßeltern-Zeiten um 1900. Diese Zeit vom 25.6. – 01.7.2017 wollen wir so echt wie möglich gestalten: keine elektrischen Geräte, Jungs und Mädels werden die Kleidung aus dieser Zeit tragen. Die Kinder können einen Arbeitszweig aus dieser Zeit erlernen (Seilern, Töpfern, Nähen usw.). Sie werden ganz neu erleben, wie aufwendig es ist, bis man Essen oder Gegenstände fertig in den Händen halten kann. Wir werden im Pfarrgarten in Gahlenz in bereitgestellten Zelten übernachten. Am Vormittag wird es die „Dorfschule“ geben, wo es durch Spiel und Geschichten zu erfahren gilt, Gott hat uns reich an Gaben gemacht: Es ist Zeit, sie zu entdecken. Zum Abschluss soll es am letzten Tag ein gemeinsames Hoffest im Dorfmuseum geben, wo Sie Ihr Kind mit den Ergebnissen bestaunen dürfen.

Unkostenbeitrag: 100 €

Geschwisterkinder 70  

Diese Kinderfreizeit ist bis Ende März für alle Kinder aus der Christenlehre und deren Freunde vorreserviert. Sollte bis dahin die max. Anmeldezahl von 50 Kindern nicht erreicht sein, wird die Freizeit auch im Eppendorfer Anzeiger ausgeschrieben. Bei Fragen können Sie sich gern an mich wenden. Anmeldungen laufen über Anmeldebögen, die es über die Christenlehre gibt.