3. Schritt ÜBERPRÜFEN

Aus zusätzlicher Sicherheit muss nun überprüft werden, dass Sie keinen Schaden anrichten wollen (es soll ja nicht nur nette Menschen geben...).

Deswegen kann es eine kurze Zeit (meist innerhalb 1-2 Tage) dauern bis Sie von Ihrem Status als registrierter Benutzer zu einem Benutzer mit Bearbeitungsrechten werden. Diese Freischaltung erfolgt vom Administrator.

Noch einmal im Klartext:

  • REGISTRIEREN und sich anschließend ANMELDEN kann sich jeder (der eine Emailadresse besitzt).
    Es ist auch das kommentieren möglich, ohne, dass man direkt angemeldet ist.
  • Die Seite direkt BEARBEITEN können nur registrierte Benutzer, die freigeschalten wurden.

Ob Sie für die BEARBEITUNG freigeschaltet wurden, können Sie ganz leicht nachprüfen:

Sehen Sie bei einem Artikel rechts oben das folgende Symbol (einen Stift mit einem Blatt Papier neben dem Druckersymbol)?

Oder oberhalb des Links zur Landeskirche die Option »Artikel schreiben«?

 

Wenn ja, super! Sie können jetzt einen neuen Artikel schreiben oder einen vorhandenen bearbeiten.

Wenn nein, dann schreiben Sie bitte dem Administrator eine Email mit Ihrem Problem, je nach Möglichkeit wird dem dann so schnell wie möglich nachgegangen. Danke für Ihre Geduld, falls es doch einmal etwas dauern sollte, der Admin betreibt die Seite nicht hauptberuflich ;)

Die nächsten Schritte zur Bearbeitung sind für Sie nur zugänglich, wenn Sie als registierter Mitarbeiter angemeldet sind, Sie also auch überprüft wurden.

Ja, ich bin als registrierter Mitarbeiter angemeldet und will endlich starten und die Internetseite mit bearbeiten

Nein, noch nicht, ich will zurück zur Übersicht der Anleitungen

Das dient dem Schutz der Internetseite von unbefugten Veränderungen... Überrascht

Sie besitzen keine Rechte zum Kommentieren.