Leitbild der Kirchgemeinde Eppendorf

Leitsatz: Die Kirchgemeinde Eppendorf soll eine lebendige und be­ständige Gemeinschaft sein, die auf Jesus Christus gründet und so nach außen wirkt.

  1. Die vorhandenen Gemeindekreise wollen wir erhalten, die Gemeinschaft darin vertiefen und mehr Verbindlichkeit zur Gemeinde fördern. Dem sonntäglichen Gottesdienst soll aber, als dem zentralen Treffpunkt der Gemeinde, oberste Priorität eingeräumt werden.

  2. Evangelisation und Mission sollen verstärkt als unser Auftrag gesehen werden.
     
  3. Wir planen Zurüstungen der ehrenamtlichen Mitarbeiter durch befähigtes Personal, um die Leitung der Gemeindekreise zu verbessern bzw. ab­zusichern.
    Der Bedeutung und Wertschätzung der ehrenamtlichen Mitarbeit soll mehr Beachtung geschenkt werden.

  4. Wir sind bestrebt, die frohe Botschaft von Jesus Christus auch in zeitge­mäßer Form zu verkündigen.

  5. Ein wesentlicher Teil unserer Gemeindearbeit ist die Kirchenmusik – der ökumenische Kirchenchor ist der größte Gemeindekreis. Konzerte u.ä. des Kirchenchores haben eine Ausstrahlung in das Dorf und darüber hinaus. 

  6. Die Kirchgemeinde hat mit ihrem Pfarrhaus (samt Scheune) und der Kirche drei sehr große und nur zu einem geringen Teil (Kirche) sanierte Gebäude. Z.Zt. laufen die Planungen für die Außensanierung des Kirchturmes (und evtl. der Glocken). Auch am Dach des Pfarrhauses besteht Handlungsbedarf. Die Heizung der Kirche funktioniert noch unter viel Gebet – hoffentlich noch eine Weile. Im Kirchenvorstand besteht keine Einigkeit darüber, die Kirche vollständig zu sanieren.

  7. Problemanzeige: Die Kirchgemeinde Eppendorf besteht aus vielfältigen, lebendigen Kreisen, es gibt vielfältige Aktivitäten. Jedoch besteht die Tendenz, das sich jede Gruppen und jeder Kreis selbst genug ist. Ein Blick für das Ganze der Gemeinde fehlt den meisten. Auch gibt es kein „Zentrum“ der Gemeinde. Es ist wohl ein guter Wunsch, dass dies der Gottesdienst wird. Es ist jedoch die Frage, wie das erreicht werden kann. 

Dieses Leitbild wurde während eines KV- Wochenendes, vom 02.-04. November 2007 in Scheibenberg, erarbeitet.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren