Reparatur der Abendmahlsgefäße von Kleinhartmannsdorf

Schon lange war ein Abendmahlskelch der Kleinhartmannsdorfer Kirche defekt. Und auch bei der Kanne war der Deckel nur noch lose verbunden. Der Kirchenvorstand hat sich entschlossen, diese Defekte beheben zu lassen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Beide Geräte wurden repariert, neu poliert und (aus hygienischen Gründen) innen vergoldet. Das Ganze war nicht ganz billig, insgesamt hat es 1140 Euro gekostet. Wir bitten daher um Spenden unter folgender Bankverbindung:

Kontoinhaber:          Ev.-Luth. Kirchenbezirk Chemnitz Kassenverwaltung 

Name Der Bank:      LKG Sachsen eG Dresden 

IBAN:                      DE25 3506 0190 1682 0090 43 

BIC:                        GENODED1DKD 

 

Achtung wichtig!!!:  

Verwendungszweck: RT 1218 Stichwort : Abendmahlsgeräte