Kleinhartmannsdorfer Kirchenuhr wird überholt

Einige Jahre war es jetzt an der Kleinhartmannsdorfer Kirchenuhr halb zwölf – immer. Die Uhr war kaputt und stand. Während an der Kleinhartmannsdorfer Kirche die letzten Restarbeiten laufen, hat sich der Kirchenvorstand entschlossen, nun auch die Uhr wieder in Gang bringen zu lassen. Das Uhrwerk ist z.Zt. ausgebaut und wird in einer Spezialfirma in Pirna überarbeitet. In ungefähr zwei bis drei Monaten wird es dann fertig sein und wieder eingebaut – dann kann man am Kirchturm wieder die richtige Zeit ablesen. Die ganze Aktion ist natürlich auch mit zusätzlichen Kosten verbunden. Etwa 4000 Euro wird uns das Ganze kosten. Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, können Sie das gern über eine Spende tun.

Kirchgemeinde Kleinhartmannsdorf
IBAN:    DE86 3506 0190 1660 2000 17
BIC:      GENODED1DKD

Stichwort: Kirchenuhr

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren