Kirchgemeinde Großwaltersdorf

Gemeindekreise:

Christenlehre
Frauendienst
Junge Gemeinde
Kindertreff 
Kirchenvorstand
Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG)
Männerwerk
Mannsbilder
Oase für Frauen
Posaunenchor
Seniorenkreis

→ zur flickr-Fotosammlung Großwaltersdorf

Aktuelle Termine und weitere Informationen finden Sie hier im Kalender für die Kirchgemeinde Großwaltersdorf.


Kontakt

Ev.-luth. Pfarramt Großwaltersdorf
Gränitzer Straße 1
09575 Großwaltersdorf

Telefon: 037293 246

Kassenzeiten im Pfarramt: Dienstag, 15.30 - 17.30 Uhr

Turmbekrönung am 05. Juli. 2017 in Großwaltersdorf...

...das war schon eine kleine Feier wert! Spannende Momente liegen hinter uns, als am Pfingstsonntag nach dem Gottesdienst die Kapseln geöffnet wurden, die sich in der alten Turmkugel befanden. Es kamen allerhand tolle Sachen zum Vorschein: Münzen, Schriftstücke, Zeitungen von 1934 und 1981. Am interessantesten war jedoch für die meisten, was Pfarrer Baier seinerzeit in die Kapsel gesteckt hatte, denn das hat er niemandem verraten und dieses Geheimnis hat er auch mit ins Grab genommen, da er im letzten Jahr verstorben ist. Als wir die Zeitung mit seiner handschriftlichen Bemerkung zur Volkskammerwahl und seinen z.T. kritischen Bericht gelesen hatten, kannten wir den Grund für seine Geheimniskrämerei. Offenheit wäre ihm an dieser Stelle sicher nicht gut bekommen. 

Weiterlesen...

Rückblick Partnertreffen Großwaltersdorf 09. - 11.06.2017

Schön war es wieder – das Treffen mit unseren Freunden aus Friedland und Umgebung. Bei idealem Wetter machten wir unseren Ausflug ins Freilichtmuseum in Seiffen, wo wir eine Menge über die Geschichte des Museums und das Leben der Dorfbewohner früher erfahren sowie einem Reifendreher zuschauen konnten. Beim Rundgang durch das Gelände und bei einem wunderbaren Picknick verging die Zeit wie im Flug, schließlich hatte man sich viel zu erzählen. Mancher schaute sich im Spielzeugdorf noch ein wenig um, bevor wir uns abends alle in der “Scheune“ wiedertrafen. Auch da war uns der Gesprächsstoff noch längst nicht ausgegangen. Es war ein toller Abend mit einem wunderbaren Buffet in geselliger Runde.Am Sonntag feierten wir in der Kirche miteinander einen „modernen“, bunten und fröhlichen Gottesdienst mit Geigenmusik von Oskar v. Bodenhausen, schwungvollen Liedern und einer Predigt von Melchior v. Bodenhausen. Ganz praktisch und greifbar wurde es, als die Gemeinde selbst Lichter anzündete, als Zeichen dafür, wo wir mit Hilfe des dreieinigen Gottes dafür einstehen wollen, dass es in unserer (Um-) Welt heller wird. Im Pfarrhof wurde nach dem Gottesdienst wie immer gegrillt und es gab köstliche Salate und Kuchen. (An dieser Stelle sei allen Helfern ganz herzlich DANKE gesagt!) Obendrein kam unser „Westbesuch“ noch in den Genuss des Großwaltersdorfer Radrennens – das hatte noch keiner von ihnen erlebt.

Die Kapseln aus der Großwaltersdorfer Turmkugel werden geöffnet

Nachdem nun das Gerüst an der Großwaltersdorfer Kirche steht, beginnen nach und nach die notwendigen Arbeiten. Die Ziffernblätter der Uhr wurden schon abgenommen und müssen auch  erneuert werden. Dadurch kommen noch einmal zusätzliche Kosten auf uns zu. Ebenso wurden die Turmkugel und das Turmkreuz abgenommen, auch hier sind Reparaturen erforderlich.

In der Turmkugel waren zwei verschlossene Kapseln von der letzten Renovierung 1981. Darin befinden sich wahrscheinlich Dinge, die zur letzten Renovierung 1981, aber auch zu vorhergehenden Renovierungen eingelegt wurden, in der Regel Münzen, eine Zeitung und evtl. Berichte über den Bau und das Gemeindeleben.

Diese beiden Kapseln will der Kirchenvorstand mit allen Interessierten nach dem Gottesdienst am Pfingstsonntag (4. Juni 10.00 Uhr) öffnen und den Inhalt anschauen. Lassen Sie sich dazu herzlich einladen!

Wenn Sie uns bei den nötigen Arbeiten an der Kirche unterstützen wollen, können Sie das auch weiterhin mit Ihrer Spende tun:

Empfänger:   Ev.-Luth. Kirchenbezirk Chemnitz

IBAN:            DE 25 3506 0190 1682 0090 43

BIC:            GENODED1DKD bei der KD Bank

Verw.-Zweck:        1214 Spende Außensanierung Kirchturm

(Bitte unbedingt die 1214 angeben, denn nur unter dieser Kennung kann Ihrer Spende eindeutig Großwaltersdorf zugeordnet werden)

Der Großwaltersdorfer Kirchturm wird eingerüstet - warum schon wieder?

Viele Großwaltersdorfer erinnern sich bestimmt, dass der Kirchturm doch "vor nicht allzu langer Zeit" schon einmal eingerüstet war und die Firma Stapf das Blech der Turmhaube neu verlegt hat. Dies geschah Anfang der '80er Jahre und somit sind seitdem mindestens 35 Jahre vergangen.

In den letzten Jahren wurde immer wieder Wasser unter den Glocken im Inneren der Kirche festgestellt. Dies ist eine nicht zu unterschätzende Gefahr für die Holzkonstruktion unserer Turmspitze sowie den Glockenstuhl.

Weiterlesen...

Sanierung der Kirche in Großwaltersdorf kann weiter gehen

Sehr froh und dankbar waren wir, als wir im August die Zusage zur ILE-Förderung der Europäischen Union für die weitere Sanierung der Großwaltersdorfer Kirche erhalten haben. So werden wir im kommenden Frühjahr 2017 mit der Sanierung des Turms beginnen können. Da wir bei diesem Bauabschnitt Eigenmittel in Höhe von 35.000 Euro aufbringen müssen, bitten wir um Ihre Mithilfe durch Spenden. Wir möchten uns dafür schon im Voraus ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

Nächster Bauabschnitt an der Kirche

Nachdem wir Süd- und Ostseite unserer Großwaltersdorfer Kirche gemeinsam mit unserer Architektin Elisabeth Scholz saniert haben und durchweg gute Rückmeldungen über die neue Fassadengestaltung erhalten haben, möchten wir die Außensanierung an der Nordseite und am Turm fortsetzen und nach Möglichkeit beenden. Viele haben uns bei dem letzten Bauabschnitt durch ihre Spende treu unterstützt. Dafür möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken. Wir wissen, das war nicht wenig.