Passionsspiel in Gahlenz 2017

Zu einem gemeinsamen Gottesdienst mit einem Passionspiel der Spielschar „Überleben“ laden wir am 2. April um 10.00 Uhr nach Gahlenz ein.

Wer ist Schuld am Tod Jesus?

War es Judas, der Jesus an die Hohepriester verriet?

War es Pilatus, der Jesus dem nach Blut und Kreuzigung schreienden Volk überließ?

Oder waren die Soldaten schuld, die Jesus folterten, geißelten und ihn ans Kreuz nagelten?

Ein großes Rätsel, was ist die richtige Lösung?

Wir gehen 2000 Jahre zurück in die Zeit, zu der sich diese Geschichte zugetragen hat. Sie sind eingeladen sich mit uns, der Spielschar „Überleben“, auf die Spuren- und somit auf Lösungssuche zu begeben.