Rückschau Gemeindefest 2016

Am Sonntag, dem 21. August 2016, hieß es „Auf nach Großwaltersdorf zu unserem Gemeindefest“. Nun liegt es hinter uns und es gibt bestimmt 10000 Gründe, DANKE zu sagen.

Wir haben im Gottesdienst erstmal mit zehn Gründen angefangen und einige Besucher waren ganz überrascht, gleich zu Beginn ein Merci mit ein paar netten Dankesworten zu erhalten. Die Lieder der Band und die Geschichte von den zehn Aussätzigen, die von den Kindern mit einem Lied und Bildern dargestellt wurde, stimmten uns auf das Thema Dankbarkeit ein. Nach der Predigt von Pfarrer Schwarzenberg erfuhren wir von manchen Gemeindegliedern, wofür sie besonders dankbar sind. Die Christenlehrekinder brachten das auf ihre Weise in den Fürbittengebeten zum Ausdruck. Am Ausgang bekam jeder noch ein Merci und eine Dankeskarte zum Verschicken.

Dann lockte uns schon der Grillduft in den Pfarrhof. Bei flotten Rhythmen der „FreistiI-Brassband“ ließen es sich alle am leckeren Salatbuffet gut gehen. Für die Kinder gab es verschiedene Spielangebote und die ganz Mutigen konnten an der Kletterwand hoch hinauf. Mancher wird oben erstaunt gewesen sein, wie hoch acht Meter sein können und war bestimmt dankbar dafür, dass ihm ein Klettergurt Sicherheit bot. Nach der Mittagspause wurden veschiedene Workshops zum Thema Dankbarkeit angeboten. Die Ergebnisse konnten wir uns bei einer kleinen Abschlussrunde in der Kirche ansehen. Am eindrucksvollsten waren die kreativen Ideen unserer Kinder, die das Lied „10000 Gründe“ wunderbar gestalteten. Wer seiner Dankbarkeit durch eine finanziellen Gabe Ausdruck verleihen wollte, hatte die Möglichkeit, ein Hilfsprojekt in Tansania zu unterstützen. Bei Kaffee und vielen selbstgebackenen Kuchen ließen wir das Fest im Pfarrhof ausklingen. Nach bangen Blicken am Morgen und einiger Stoßgebete ob der Himmel dicht hält, konnten wir am Ende sagen: Das Wetter war einfach perfekt! Selbst Wind kam im sonst immer zugigen Großwaltersdorf erst auf, als die Kletterwand wieder eingeklappt war. Deshalb ganz einfach DANKE an unseren großen Gott, der uns diesen schönen Tag mit guter Gemeinschaft geschenkt hat und DANKE an alle fleißigen Bienchen, die in irgendeiner Weiße zum Gelingen beigetragen haben und DANKE an alle, die einfach nur gekommen sind um mit uns dieses Gemeindefest zu feiern. Alle wurden mit einem Ohr beschenkt, denn es gab an diesem Sonntag „10000 Gründe“ dankbar zu sein.